Image
Top
Menü

Einfach nur ein Blatt.

Ein Blatt mit vielen Facetten: Klenk Naturkraft und Naturlieferant.

Ein grünes Blatt als Logo für ein Unternehmen, das mit pflanzlichen Rohstoffen handelt – ganz schön einfallslos könnte man meinen. Doch die einfache Idee ist oft die Beste. Zumal dem bodenständigen Traditionsunternehmen Heinrich Klenk aus Schwebheim eine einfache, klare Linie ohnehin gut zu Gesicht steht.

Und so wächst dem neuen, schnörkellosen Schriftzug am Ende ein kleines Blatt aus dem k – dem Buchstaben, der auch schon in der Vergangenheit als Erkennungsmerkmal des Unternehmens diente. Die verwendete Rounded-Schrift gibt dem Logo trotz der reduzierten Klarheit etwas angenehm Weiches. Das sprießende Blatt ist mit weiteren Blattformen gefüllt. Die dadurch entstehenden Facetten deuten die große Vielfalt an, die das Sortiment von Klenk zu bieten hat.

Das besondere Etwas wird dem neuen Erscheinungsbild aber vor allem durch die handgezeichneten Aquarell-Zeichnungen der Pflanzen verliehen, die sowohl die neuen Verpackungen als auch den gesamten Markenauftritt prägen.

Die „Klenk-Familie“ gibt den Endkundenprodukten der Marke schließlich ein Gesicht in der Werbung. Die einzelnen Familienmitglieder spiegeln die Zielgruppen der Naturkraft-Produkte wieder und zeigen die vielfältigen Anwendungsgebiete auf.

Mehr zu diesem Projekt: https://www.zudem.de/neues-gewand-bewaehrte-qualitaet/

| Markendesign | Geschäftsausstattung | Verpackungsdesign | Online-Auftritt | Corporate Design | Logoentwicklung | Illustration |

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close