Image
Top
Menü

Miteinander und Gegenüber.

Das Museum am Dom in Würzburg.

Die Konzeption des 2003 eröffneten Museums am Dom zielt darauf ab, im spannenden Miteinander und Gegenüber von Werken unterschiedlicher Jahrhunderte und Stile das Gemeinsame und Vergleichbare ihrer Aussagen zu entdecken. ‚Kunst‘ kommt sprachgeschichtlich von ‚künden‘. Im Vordergrund steht also die Botschaft der Künstlerinnen und Künstler, ihre Antwortsuche auf die menschlichen Grundfragen „Wer bin ich?“, „Woher komme ich?“ und „Woraus lebe ich und worauf zu?“. Diesem Konzept dient auch die besondere Architektur des Museums.

| architekturfotografie |

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close