Image
Top
Menü

Unter Schafen.

Mit zotteligen Nutztieren auf Du und Du

Der Müllers Toni hat Schafe. Was man sich gestern noch hinter vorgehaltener Hand erzählt hat, wird immer öffentlicher. Menschen wollen sie sehen, Kinder streicheln, Hunde jagen, doch Toni hat eine Vorsehung für die gefräßigen Zottelböcke. Sie sollen ihn in den Steillagen bei der Pflege unterstützen. Wir haben uns getroffen, bevor für die französischen Kleinschafe die Saison anfängt. Irland für einen kurzen Nachmittag. Man kann sie lieben. Neugierig wie sie sind.

 | fotografie |

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close