top of page

Am Anfang war das Wort,

dann die Idee.

atelier zudem auf dem Fränkischen Weintourismus Symposium.

Die Tourismus- und Wein-Fachwelt trifft sich in Iphofen.





Neue Impulse und und spannende Einblicke in Best Practice Beispiele für die Tourismus- und Wein-Fachwelt gab es auf dem Fränkischen Weintourismus Symposium in Iphofen. Geladen hatten die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau, der Fränkische Weinbauverband, der Tourismusverband Franken sowie die Weinstadt Iphofen zu einem attraktiven Vortragsprogramm mit Referenten aus den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft und Praxis. Nach der Begrüßung und der Festrede von Staatsminister Joachim Herrmann ging es um die spirituelle und kulturelle Begegnung mit der Kulturlandschaft Wein. Da durften auch die Magischen Orte des Frankenweins – „terroir f“ – nicht fehlen, deren grafische Ausgestaltung aus dem atelier zudem stammt. Die Entwicklung des Weintourismus geht spannend weiter!


Mit den Weintourismus Symposien werden seit 2005 maßgebliche Akzente für die Entwicklung und wissenschaftliche Anerkennung eines attraktiven Weintourismus in Deutschland gesetzt.



Commentaires


bottom of page