top of page

Am Anfang war das Wort,

dann die Idee.

terroir f nominiert für den Bayerischen Landschaftsarchitektur-Preis.

Die vom atelier zudem mitkonzipierten und grafisch ausgestalten 22 magischen Orte des fränkischen Weins sind unter den Finalisten.

Das Gemeinschaftsprojekt terroir f wurde für den Bayerischen Landschaftsarchitekturpreis 2020 in der Kategorie Landschaftsplanung / Landschaftsentwicklung nominiert. Wir freuen uns gemeinsam mit allen beteiligten Gemeinden, der Bayerische Landesanstalt für Wein- und Gartenbau und den Landschaftsarchitekten arc.grün über die Nominierung!


Im Beisein zahlreicher Gäste aus Politik, Verwaltung und der Planungs- und Baubranche wurden am Freitag, 9. Juli 2021 per Live-Stream die Gewinner der Hauptpreise und in den Kategorien gekürt. Die offiziellen Ergebnisse des Wettbewerbs finden Sie hier: https://www.bdla.de/bayerischer-landschaftsarchitektur-preis/2020/gewinner

Kommentare


bottom of page